häufig gestellte fragen

  • Die letzten 1-2 Sekunden meines Audios fehlen. Woran kann das liegen?

    mp3-Dateien werden auf Windows standardmäßig mit dem Musikplayer „Groove Music“ geöffnet. Leider verschluckt dieser oft die letzten Sekunden des Wiedergabetitels. Bitte öffnen Sie die Audiodatei in einem anderen Player. Sollte das Problem dennoch bestehen, kontaktieren Sie uns bitte!

  • Wie frage ich für ein Projekt an?

    Ihre Anfrage können Sie ganz einfach unter www.samloebel.com/anfragen absenden. Sie bekommen dann ein Angebot zugeschickt, dass Sie annehmen oder ändern können. Nach Annahme des Angebotes, startet die Produktion.

  • Welche Projektanfragen werden nicht angenommen?

    Ich nehme keine Anfragen an, die LGBTIQ-feindliche, rassistische, fremdenfeindliche oder ähnliche Inhalte enthalten.

  • Wann bekomme ich die fertigen Audiodateien?

    Im Angebot steht neben jedem Posten eine Lieferzeit. Die Audiodateien erhalten Sie innerhalb dieser angegebenen Lieferzeit. Beachten Sie, dass diese Angaben erst ab Annahme des Angebotes gelten!

    Eine Telefonansage erhalten Sie beispielsweise in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

  • Wie bekomme ich die Audiodateien zugeschickt?

    Die fertigen Dateien bekommen Sie standardmäßig als mp3-Datei per E-Mail geschickt. Sollten Sie ein anderes Dateienformat wünschen, geben Sie dies bitte schon bei der Anfrage an.

  • Bekomme ich die Audiodateien auch auf physischen Datenträgern (CD, USB-Stick) geschickt?

    Nein. Das Senden physischer Datenträger würde nicht nur mehr Aufwand und dadurch auch mehr Kosten bedeuten. Auch der Umwelt zuliebe verzichte ich auf den Versand von physischen Datenträgern.

  • Wie erhalte ich die Rechnung / Honorarnote?

    Gemeinsam mit den fertigen Audiodateien bekommen Sie die Honorarnote per E-Mail zugeschickt.

  • Wie bezahle ich die Rechnung / Honorarnote?

    Bitte überweisen Sie den angegebenen Betrag. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Honorarnote.

  • Kann ich Musik zu meinem Projekt hinzufügen?

    Ja! Dazu müssen Sie aber davor die Musiklizenz erwerben. Dabei ist es wichtig, dass die Musik auch kommerziell genutzt werden darf. Pixabay bietet eine große Bibliothek mit kostenloser Musik an, die größtenteils kommerziell und ohne Namensnennung genutzt werden darf. Kostengünstige AKM- bzw. gemafreie Musik finden Sie z.B. bei musicfox oder frametraxx.

    Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Musik kommerziell genutzt werden darf und die Namensnennung der:des Künstler:in nicht erforderlich ist!

    Nachdem Sie die Musik erworben haben, können Sie mir die Musik per E-Mail schicken und ich baue sie in Ihr Projekt ein.

    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich zur Verfügung.

  • Können Telefonansagen auch zweisprachig sein?

    Ja! Ich biete Telefonansagen in deutscher und englischer Sprache an. Beachten Sie bitte, dass eine Telefonansage nur maximal 40 Sekunden lang sein darf. Für jede weiteren 10 Sekunden verrechne ich € 10,00.

  • Was bedeuten die Begriffe Text vor Melden, Warteschleife, Off-Duty etc.?

    Text vor Melden: Dies ist der Begrüßungstext. Die Firma (oder Ähnliches) wird kurz vorgestellt und die:der Anrufer:in gebeten zu warten.

    Warteschleife: Die Warteschleife ist vielen bekannt. Sie ist die Bitte an die:den Anrufer:in, noch einen Augenblick Geduld zu haben. Meist ist die Warteschleife mit Musik unterlegt.

    Anrufbeantworter: Sollte nach der Warteschleife kein:e Mitarbeiter:in zur Verfügung stehen, wird die:der Anrufer:in zum Anrufbeantworter weitergeleitet. In der Regel wird die:der Anrufer:in gebeten, Kontaktdaten für einen Rückruf zu hinterlassen.

    Off-Duty (auch Nachtschaltung genannt): Wie der Name schon verrät, wird die Nachtschaltung in der Nacht bzw. außerhalb der Geschäftszeiten aktiviert. Sie enthält Informationen über die Geschäftszeiten und andere Kontaktmöglichkeiten. In der Regel können die Anrufer:innen danach eine Nachricht hinterlassen.

    Urlaubsschaltung: Sind Sie im Urlaub oder das Büro ist wegen Urlaubs nicht besetzt? Dann eignet sich eine Urlaubsschaltung. Sie informiert, wann Sie wieder im Büro sind.

  • Was muss ich beachten, wenn ich die Audiodateien verwenden möchte?

    Die Audiodateien dürfen nur verwendet werden, wenn das Honorar bezahlt ist. Die Sprechleistungen dürfen nur so verwendet werden, wie es in der Honorarnote ausgewiesen ist. Die Verwendungsdauer ist in der Regel unbegrenzt. Bei Werbespots beträgt die Verwendungsdauer gerechnet ab Aufnahmedatum 1 Jahr. Nähre Infos entnehmen Sie aus der Honorarnote.

    Weitere Informationen zur Verwendung finden Sie in den Allgemeinen Vertragsbedingungen.

  • Wie kann beim Sprechen richtig gegendert werden?

    Um alle Geschlechter anzusprechen, kann auch beim Sprechen richtig gegendert werden. Der Doppelpunkt (oder Stern) wird als kurze Pause gesprochen. So sind es dann nicht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern die Mitarbeiter-innen.